agb terms and conditions - Krumschmid Wolfgang Beschichtungen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

agb terms and conditions

AGB  W.KRUMSCHMID
Allgemeine Liefer und Zahlungsbedingungen für unsere Leistungen
1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen und Leistungen gelten die nachstehenden allgemeinen Liefer und Zahlungsbedingungen.
Abweichungen bedürfen unbedingt der Schriftform.
2. Angebote und Angebotsunterlagen
Alle Angebote sind freibleibend, sofern im Angebot nicht anders vereinbart.
Die Angebote und die dazugehörenden Unterlagen sind stets vertraulich zu behandeln sowie auf keinen Fall an andere Unternehmen weiterzugeben.
Für die Angebotsunterlagen behält sich W.KRUMSCHMID den Eigentumsvorbehalt und das Urheberrecht vor.
3. Preise
Alle im Angebot aufgeführten Nettopreise verstehen sich zuzüglich der zur Zeit der Rechnungsstellung gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
4. Auftragserteilung
Aufträge sind schriftlich zu erteilen.
Sie gelten dann als Auftrag, wenn sie von unserer Seite schriftlich bestätigt worden sind.
5. Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt, wenn nicht anders vereinbart, frei Haus.
Für die Montage bzw. Ausführung unseres Auftrages sind Strom und Wasser, sowie ein versperrbarer Raum zur Lagerung von Materialien und Werkzeuge von Seiten des Bauherrn zu stellen.
6. Bauunterbrechung
Bei Unterbrechungen der Auftragsausführung die nicht im Bereich des Auftragsnehmers liegen, sind dadurch entstehende Stehzeiten, sowie Unterkunftskosten zu bezahlen.
7. Abnahme
Die Abnahme durch den Auftraggeber hat unverzüglich nach Fertigstellung zu erfolgen.
Für eventuelle Mängel, die nach der Abnahme auftreten, übernehmen wir keine Haftung, sofern kein technischer Mangel vorliegt, für den wir nach Punkt 10. zur Gewährleistung verpflichtet sind.
8. Zahlung
Als Zahlungsziel räumen wir 30 Tage nach Rechnungsstellung ein.
Bei Zahlung innerhalb von 14 Tagen gewähren wir 3 % Skonto, wenn nicht anderslautend vereinbart.
Aufträge außerhalb von Österreich bedürfen einer Anzahlung von 40% der Auftragssumme.
Die Restzahlung von 60% der Auftragssumme ist bei erfolgter Übergabe der Leistung sofort fällig.
9. Eigentumsvorbehalt
Für alle gelieferten Waren und Leistungen gilt der verlängerte Eigentumsvorbehalt.
10. Gerichtsstand
Als Gerichtsstand gilt der Sitz unseres Unternehmens.
11. Gewährleistung
Unsere Leistungen unterliegen der ÖN B2110 oder dem ABGB.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü